Presse Logo WUT++ web_100

Unterstützt  von der Sparkasse Neuwied

LogoSPK

und  vom Lauf- und Walkingspezialisten aus Bad Honnef

7g runergy_Spruch-schwarz_100
RZ 2017-04-03
Blick aktuell 2017-04-06
Blick aktuell_E-Paper-Ausgabe_Waldbreitbach_Donnerstag, 6 April 2017

Blick aktuell vom 07.04.2017

Rhein-Zeitung vom 04.04.2017

2014_Blick_aktuell_klein

Blick Aktuell vom 10.04.2014

RZ 2014-04-11_klein

Rhein-Zeitung vom 11.04.2014

Einige Teilnehmerreaktionen von 2013, die uns gefallen haben... :-)

Es ist die ganz besondere Herzlichkeit, die neben einem tollen Ergebnis für die Sache hier in Mut zur Wut vorherrscht und den Benefizlauf zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht hat :0)...
So eine liebevolle Vorbereitung, auch von den inaktiven  habe ich im Laufsport, bisher nicht oft kennen gelernt.
Danke, dass ich daran teilhaben durfte...

WUT tut gut!

Hallo Wolfgang und Ihr lieben Helfer-Feen!

Vielen Dank für diesen super organisierten Lauf auf traumhaften Trails, die 1A-Verpflegung/Betreuung und den schönen gemeinsamen Abend im Anschluss (ganz toll mit Fotoshow)! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und wie angekündigt würde ich sofort wieder mitlaufen (wenn ich einen Platz abkriege).

Lieber Wolfgang und alle Helferinnen und Helfer,

habe lange überlegt, aber mir fällt nichts ein – was ich kritisieren könnte. Große Anerkennung, Ihr wart einfach perfekt!!! Eine solch ausgewogene und mit Liebe zusammengestellte Verpflegung habe ich selten erlebt. Und die Strecke mit allem drum und dran war sowieso klasse, ich habe den Lauf sehr genossen, auch wenn es zum Schluß etwas langsamer ging. Ist doch immer wieder herrlich, mit einer „Horde“ ähnlich Verrückter unterwegs zu sein!

Sollte es den Lauf noch einmal geben (was ich sehr hoffe), bin ich wieder dabei. Und auf gar keinen Fall fehlen sollte ein passabler Hohlweg mit gewissen Baumvariationen!

Keep on Running und beste Grüße an alle

Nochmals herzlichen Dank für die tolle Durchführung vom Wiedtal-Ultra; das war nix für Weicheier und Warmduscher, das hat schon den ganzen Mann und die ganze Frau gefordert !!!

"...die Streckenführung zu verkürzen oder kurzfristig abzuändern (z.B. wegen Holzfällung).“

Gut dass es dazu nicht gekommen ist ;-) Wir LäuferInnen wollten nämlich genau DAS !!!

Suuuper wie schnell Ihr seid, 1000 Dank das HEUTE MORGEN schon die Urkunde und das Shirt im Briefkasten lagen, wie habt Ihr das bloß angestellt ;-)  sogar extra noch von der Post abstempeln lassen.

... Wo kann ich mich für die nächste Ausgabe anmelden ;-)  ? Macht weiter so!

Respekt vor Deinem Mut, diesen Lauf unter den Wegebedingungen überhaupt durchzuführen: Jeder "normale" Veranstalter hätte diesen Lauf aus Angst vor Knochenbrüchen vorher abgesagt.
Damit hast Du den Teilnehmern ein Erlebnis beschert, was auch Sammler mit > 300 Ultra- und Marathonläufen wie Roland Riedel auch in 10 Jahren nicht vergessen werden. Mehr Trail geht nicht, die Strecke war einfach nur schön, nochmals ein riesengroßes Dankeschön an Dich.
Das gilt auch für Deine Tochter, Christian und Josef, die einen ganzen Tag geopfert haben, damit wir laufen durften.
 

„Wahnsinn, der Bericht ist ja superausfühlich geschrieben! Wenn man den liest, ist ja fast wie selber gelaufen :-), aber nur fast! Super Markus!“

Hallo Josef...
Ich wollte mich noch einmal bei dir bedanken....
Der Lauf hat mir sehr gut gefallen...klasse Strecke....super Verpflegung....einfach alles gut....
Abends das Nudel essen....Siegerehrung....Toll..genau so mag ich das....Hoffe sehr....ihr macht im nächsten Jahr auch wieder diesen Lauf....
Grüße

 

Blick aktuell 213-03-20 a_300
Blick aktuell 213-03-20 b_300

Werner Sonntags freundliche Eintragung bei LaufReport vom 21.01.2013

Laufreport_130121